ROCO - Spur H0 1:87 - Diesellokomotiven

Roco 72070 Dieseltriebzug 628 509-1, DB AG
Dieseltriebzug 628 509 der Deutschen Bahn AG im „Sylt Shuttle plus“-Design.
- Separat angesetzte Scheibenwischer
- Innenbeleuchtung schaltbar mit DIP-Schalter
- Beleuchtete Zugzielanzeige
- Detaillierte Darstellung der Wagenübergänge
- Aufwendige Gestaltung der Unterböden
- Schaltbares Spitzen-/Schlusslicht mit DIP-Schalter
Der Sylt Shuttle plus steht Reisenden ohne Kraftfahrzeug zwischen Westerland und
Bredstedt/Husum bzw. Hamburg-Altona zur Verfügung und schafft somit ein zusätzliches
Angebot auf der Marschbahn.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 2
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Spur H0
Epoche VI
Artikelnummer 72070
Inneneinrichtung Mit Inneneinrichtung ausgestattet
Bahngesellschaft DB-AG

Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Stromsystem 2L Gleichstrom
Innenbeleuchtung Ja, LED, Mit DIP-Schalter schaltbar
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22

Abmessungen
Länge über Puffer 533 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.
232,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 5100002 Analog Start Set: Diesellokomotive BR 212 mit Kranzug, DB AG
Analog Start Set: Diesellokomotive Baureihe 212 mit Kranzug der Deutschen Bahn, Geschäftsbereich Bahnbau Gruppe.


- Kran-Ausleger in der Höhe beweglich
- Kranaufbau rundum drehbar

Inhalt:
1 Diesellokomotive BR 212
1 Kran mit Schutzwagen
1 Mannschaftswagen
1 Bahnübergang
1 elektronischer Handregler
1 Steckernetzteil

ROCO LINE-Gleisoval (mit Bettung):
12 Gebogene Gleise R2, 3 Gerade Gleise G1, 1 Gerades Gleis G½, 1 Anschlussgleis (G½)
Platzbedarf: ca. 150 x 100 cm


Weitere Informationen
Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik, Schacht NEM 362 ohne KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
AC Radsatz Artikelnummer 40196, 6560
Anzahl angetriebene Achsen 4
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Artikelnummer 5100002
Inneneinrichtung Mit Inneneinrichtung ausgestattet
Bahngesellschaft DB-AG
 
Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Innenbeleuchtung Artikelnummer 40361
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
Innenbeleuchtung Nachrüstbar
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
 
Abmessungen
Länge über Puffer 496 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.
190,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 5110003 z21 start Digitalset: Diesellokomotive BR 232 mit Güterzug, DB AG
z21 start Digitalset: Diesellokomotive Baureihe 232 mit Güterzug der Deutschen Bahn.
Inhalt:
1 Diesellokomotive BR 232
2 offene Güterwagen beladen mit 20?-Containern
1 Containertragwagen beladen mit zwei 20?-Containern
1 z21 start
1 Z21 multiMAUS
1 Steckernetzteil
ROCO LINE-Gleisoval (mit Bettung):
12 Gebogene Gleise R2, 9 Gerade Gleise G1, 1 Gerades Gleis G½, 1 Anschlussgleis (G½)
Platzbedarf: ca. 215 x 100 cm
z21 ist ein modular aufgebautes System:
- Beginn mit z21 start-Zentrale und Z21 multiMAUS.
- Aufrüsten mit WLAN-Router und Freischalt-Code, Art.-Nr. 10814, somit Einsatz von
Smartphone, Tablet-PC, Z21 WLANMAUS und Computer (Software-gestützte
Modellbahnsteuerung) möglich.
- Falls ein eigener WLAN-Router vorhanden ist und Sie sich mit WLAN-Netzwerken auskennen,
dann reicht zum oben genannten Aufrüsten der Freischalt-Code 10818.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik, Schacht
NEM 362 ohne KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
AC Radsatz Artikelnummer 40196
Anzahl angetriebene Achsen 6
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Artikelnummer 5110003
Spur H0
Epoche VI
Bahngesellschaft DB-AG

Elektrik
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
Decoder-Typ MX630P16
Stromsystem DC Digital
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22
Digital-Decoder DCC

Abmessungen
Länge über Puffer 638 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.

 
319,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 52538 Diesellokomotive 212 053-3, DB
Diesellokomotive 212 053 der Deutschen Bundesbahn.
- Neue Betriebsnummer
- Passende Lok zum Kranzug
- Mit PluX22-Schnittstelle und LED-Spitzenlicht
In den 1950er Jahren entwickelte die Deutsche Bundesbahn zur Erneuerung des
Fahrzeugparks ein Diesellok-Typenprogramm. Das wesentliche Ziel war die Ablösung der
Dampftraktion auf dem noch recht umfangreichen Nebenstreckennetz. Für den gemischten
Nebenbahndienst wurde die einmotorige Baureihe V 100 mit 1100-PS-Motoren entwickelt.
Parallel zu diesen V 100.10 wurden von 1962 bis 1965 insgesamt 380 Maschinen mit 1350-PSMotor
als V 100.20 geliefert.
Mit Einführung der Computernummer wurde die Baureihenbezeichnung der stärkeren
Maschinen auf 212 geändert. Nach dem klassischen Rot erhielten zahlreiche Maschinen ab
1974/75 ein Farbkleid in ozeanblau/beige.
Nach Stilllegung zahlreicher Nebenbahnen schrumpfte auch das klassische Einsatzgebiet der V
100. Nach wie vor standen vor allem Nahverkehrs- und Übergabezüge auf dem
Einsatzprogramm. Einige Maschinen waren im Bauzugdienst anzutreffen. Zahlreiche
Lokomotiven fanden neue Eigentümer, unter anderem bei NE-Bahnen und Gleisbaufirmen im
In- und Ausland.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 ohne KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 4
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Artikelnummer 52538
Vorbild (Land) Deutschland
Spur H0
Epoche IV
Bahngesellschaft DB

Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
Stromsystem DC Analog
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22

Abmessungen
Länge über Puffer 141 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.

 
115,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 52539 Diesellokomotive 212 053-3, DB
Diesellokomotive 212 053 der Deutschen Bundesbahn.
- Neue Betriebsnummer
- Passende Lok zum Kranzug
- Mit PluX22-Sounddecoder und LED-Spitzenlicht
- Im Digitalbetrieb mit schaltbarem Rangier-, Fernlicht und einzeln schaltbarem Spitzen- oder
Schlusslicht
In den 1950er Jahren entwickelte die Deutsche Bundesbahn zur Erneuerung des
Fahrzeugparks ein Diesellok-Typenprogramm. Das wesentliche Ziel war die Ablösung der
Dampftraktion auf dem noch recht umfangreichen Nebenstreckennetz. Für den gemischten
Nebenbahndienst wurde die einmotorige Baureihe V 100 mit 1100-PS-Motoren entwickelt.
Parallel zu diesen V 100.10 wurden von 1962 bis 1965 insgesamt 380 Maschinen mit 1350-PSMotor
als V 100.20 geliefert.
Mit Einführung der Computernummer wurde die Baureihenbezeichnung der stärkeren
Maschinen auf 212 geändert. Nach dem klassischen Rot erhielten zahlreiche Maschinen ab
1974/75 ein Farbkleid in ozeanblau/beige.
Nach Stilllegung zahlreicher Nebenbahnen schrumpfte auch das klassische Einsatzgebiet der V
100. Nach wie vor standen vor allem Nahverkehrs- und Übergabezüge auf dem
Einsatzprogramm. Einige Maschinen waren im Bauzugdienst anzutreffen. Zahlreiche
Lokomotiven fanden neue Eigentümer, unter anderem bei NE-Bahnen und Gleisbaufirmen im
In- und Ausland.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 ohne KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 4
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Artikelnummer 52539
Vorbild (Land) Deutschland
Spur H0
Epoche IV
Bahngesellschaft DB

Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
Decoder-Typ MX645P22
Sound Ja
Stromsystem DC Digital
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22
Digital-Decoder PluX22

Abmessungen
Länge über Puffer 141 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.

 
225,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 71790 Diesellokomotive BR 120, DR
Diesellokomotive Baureihe 120 der Deutschen Reichsbahn.
- Frühe Epoche-IV-Ausführung ohne Schalldämpfer
- Beheimatung Rbd Dresden, Bw Karl-Marx-Stadt
- Mit beiliegendem geätztem Schildersatz
Um den Traktionswechsel zu beschleunigen, beschaffte die Deutsche Reichsbahn (DR) von
1966 bis 1975 aus der Sowjetunion insgesamt 378 Lokomotiven der Baureihe V 200 (später BR
120). Da den Lokomotiven ab Werk eine Zugheizung fehlte, wurden sie überwiegend im
Güterzugverkehr eingesetzt. Aufgrund des lauten Motorgeräusches bürgerte sich für die
Lokomotiven schnell der Name „Taigatrommel“ ein.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 6
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Artikelnummer 71790
Spur H0
Epoche IV
Bahngesellschaft DR

Elektrik
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
Stromsystem DC Analog
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22

Abmessungen
Länge über Puffer 202 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.

 
181,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Roco 70889 Diesellokomotive 118 652-7, DR
Diesellokomotive 118 652 der Deutschen Reichsbahn.
- Lackierung in einem helleren Rotton
- 6-achsige Version
- Mit senkrechten Griffstangen an der Front
- Feinst detailliert ausgeführtes Modell mit vielen separat angesetzten Steckteilen, teilweise aus
Metall
- Im Digitalbetrieb mit einzeln schaltbarem Spitzen- oder Schlusslicht, Führerstandsbeleuchtung
und Maschinenraumbeleuchtung
- Beheimatung Rbd Cottbus, Bw Zittau
Die Baureihe V 180 war die erste in der DDR entwickelte und gebaute Strecken-
Diesellokomotive. Im Laufe der Zeit entstanden durch Umbauten einige Unterbaureihen. Dabei
wurde auch eine 6-achsige Version entwickelt, die von Beginn an mit 2.000 PS motorisiert war
und als Baureihe 118.2–4 bezeichnet wurde.
Mit der Verfügbarkeit des 1.200-PS-Motors begann man, die C’C’-Maschinen entsprechend
auszurüsten. Nicht alle Loks wurden umgebaut und so erhielten die 2.400-PS-Maschinen zur
Unterscheidung eine um 400 erhöhte Ordnungsnummer, es entstand die Baureihe 118.6–8.
Eine Besonderheit der sechsachsigen Version ist die geringe Achsfahrmasse von 15,6 t,
sodass diese Lok universell auch auf Nebenbahnen eingesetzt werden konnte.

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 6
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Artikelnummer 70889
Spur H0
Epoche IV
Bahngesellschaft DR

Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten,
fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Decoder-Typ MS450P22
Sound Ja
Pufferkondensator Ja
Innenbeleuchtung Ja, LED, Digital schaltbar,
Führerstandsbeleuchtung,
Maschinenraumbeleuchtung
Stromsystem DC Digital
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge
PluX22
Digital-Decoder PluX22

Abmessungen
Länge über Puffer 224 mm


Achtung ! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Empfohlen für Sammler und Modellbauer ab 14 Jahren.

 
293,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 7 (von insgesamt 7)